Der Freihand Schützenverein Pettstadt als einziger oberfränkischer Vertreter beim Oktoberfest-Landesschießen in München

Am letzten Oktoberfest-Sonntag fuhren sieben Vertreter des FSV Pettstadt in den frühen Morgenstunden nach München, um beim Landesschießen und am Löwenbräu-Cup teilzunehmen.

 

Nach der erfolgreichen Qualifikation im Juni konnte die Mannschaft mit Christoph und Sebastian Dennerlein, Kerstin Jacobsen, Otto Schlicht, Reinhold Hohl, Bertram Englbauer und Alexander Hummel einen guten 14. Platz erreichen.

 

Im Anschluss an den Wettkampf wurde natürlich im Löwenbräu-Zelt noch zünftig gefeiert.

 

 

Hier gehts zu den Bildern der Fahrt


© be-office | Office-Dienstleistungen | Bertram Englbauer | Bamberg